Fahrradtour Nord

Seen, sanfte Hügel und weiter Horizont

Allgemeines:
Diese Tour verläuft entlang des Einfelder und des Bordesholmer Sees zum Bothkamper See. Der längste Fluss Schleswig-Holsteins, die Eider, hat hier ihren Ursprung.

Streckenverlauf:
Neumünster – Einfeld – Bordesholm – Brügge – Bissee – Groß Buchwald – Negenharrie – Großharrie – Tasdorf – Neumünster
Die Tour beginnt in Neumünster am Bahnhof und führt über die Carlstraße mit den schönen Villen stadtauswärts. Weiter geht es durch den Osterhof – Park über den Stover durch Moorkoppeln nach Einfeld. Der See lädt zur ersten Rast ein (Bademöglichkeit, Grillplatz, Minigolf, Spielplatz, WC). Weiter geht es auf dem Uferweg nach Mühbrook und dann zum Bordesholmer See (Info-Tafeln über Lebensräume am See). Von Bordesholm geht es nach Brügge. Jetzt führt die Strecke durch leicht hügeliges Gelände nach Bissee und Groß Buchwald, aber für den schönen Blick über das weite Land lohnt die Mühe.

Länge: 47 km

Wegbeschaffenheit:
überwiegend Asphalt und gepflasterte Wege (6,5 km Sandweg am Seeufer, 1.3 km Feldweg, gut befahrbar )

Relief: flach bis leicht hügelig

Schwierigkeitsgrad: leicht, für Anhänger bedingt geeignet

Sehenswürdigkeiten
Einfeld: Steine am See, „Sehpunkte”
Bordesholm: Klosterinsel, Kirche, Kräutergarten, Gewölbe
Brügge: Johanniskirche
Bissee: Skulpturen, Bothkamper See
Groß Buchwald: gepflegte Vorgärten, mit Linden gesäumter Dorfplatz

Rastplätze:
am Einfelder See, Vogelwiese am Bordesholmer See, Brügger Holz/Ecke Steenbeksmoor und auf dem Streckenabschnitt Negenharrie nach Großharrie

Einkehrmöglichkeiten:
Einfeld, Mühbrook, Bordesholm, Brügge, Bissee und Negenharrie (ab 17 Uhr)

Fahrrad-Reparaturservice:
Radhaus in Bordesholm, Holstenstraße 34, Tel.: 04322/692640
in Neumünster: MegaBike, Rendsburger Straße 12, Tel. 04321/499385
Brücke Neumünster gGmbH, Rad&Tat Fahrradwerkstatt, Fürsthof 5, Tel. 04321/47662
Fahrrad Hansen, Wasbeker Straße 27, 24534 Neumünster, Tel. 04321/42781
Radsport Paukstadt, Altonaer Str. 3-5, Tel. 04321 47765

GPS-Daten:
>> demnächst an dieser Stelle

Kartenmaterial & Informationen:
Eine Karte als pdf-Datei können Sie hier downloaden
ADFC-Regionalkarte Neumünster/Holsteiner Auenland,
1:75.000, BVA; 6,80 Euro

Wander- und Freizeitkarte 8, Kiel-Plön vom Landesvermessungsamt Schleswig-Holstein; 5,90 Euro

Tourist-Information Neumünster, Großflecken 34a, 24534 Neumünster
Tel.: 04321/43280, Fax: 04321/43291, E-Mail

An- und Abreise:
Start- und Zielpunkt ist Neumünster. Mit dem Pkw erreichen Sie Neumünster über die A7 und die B430 sowie B205. Neumünster hat vier Bahnhöfe bzw. Haltepunkte an den Strecken Hamburg – Flensburg und Hamburg – Kiel. Über die AKN die bestehen Anschlussmöglichkeiten über Bad Bramstedt nach Hamburg, Norderstedt und Elmshorn. Die Nordbahn betreibt eine Linie nach Bad Segeberg und Bad Oldesloe. Die Schleswig-Holstein-Bahn (SHB) fährt zwischen Büsum und Neumünster.