Auf in die Mitte

Häuserfront am Großflecken

Herzlich willkommen auf den Tourismus-Seiten von Neumünster!

Mitten in Schleswig-Holstein liegt Neumünster: lebendig und grün, vielfältig und sympathisch, facettenreich und angenehm überschaubar. Die Stadt ist lohnendes Ziel für Shopping, Kultur & Unterhaltung sowie für Business, Messen & Tagungen.

Shopping-Spaß im Designer Outlet

Das erste Outlet-Center im Lande Schleswig-Holstein hat montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr geöffnet.
Sie kommen mit dem Zug nach Neumünster und wollen mit dem Bus zum Designer Outlet? Kein Problem. Die Linie 77 (Start am ZOB) fährt Sie dort direkt hin. => Der Fahrplan

Anne-Frank-Ausstellung
 Anne-Frank-Ausstellung

Bis 30.November 2014

In der Anscharkirche, Am Alten Kirchhof, ist die Wanderausstellung “Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte” zu sehen. Sie soll zur Auseinandersetzung mit Geschichte, aber auch mit Themen wie Demokratie und Menschenrechte ermutigen. Am Donnerstag, 20. November, beginnt um 10 und um 18 Uhr das Theaterstück „ÜBERdasLEBEN oder meine Geburtstage mit dem Führer“ in der Anscharkirche.
Foto: Anne-Frank-Zentrum

» Details

NMS dreht auf
NMS dreht auf

29. November 2014

In der Holstenhalle 2 (Justus-von-Liebig-Straße) findet von 22 Uhr an eine tolle Party statt. DJ Chris Reger präsentiert einen Mix aus House, Black, Charts & Classics. Karten gibt es im Vorverkauf für 5 Euro (zzgl. Gebühren) im Konzertbüro Auch & Kneidl auf dem Großflecken und im Showtraxx-Onlineticketshop zum Selbstausdrucken. An der Abendkasse kostet das Ticket in der Zeit von 22 bis 23 Uhr nur 6 Euro.
Foto: Stefan Latz /pixelio.de

» Details

Weihnachtskantate
Weihnachtskantate

28. November 2014

Der Holstein-Chor präsentiert “Songs of Emmanuel”, eine Weihnachtskantate von Lloyd Larson, in der Bugenhagenkirche (Hansaring). Chorleiter Hans-Georg Wolos konnte dafür ein Orchester mit 15 Musikern aus Neumünster, Kiel und Umgebung zusammenstellen, das den Chor begleiten soll. Zwei Konzerte sind geplant: 17 und 20 Uhr. Karten: 8 und 10 Euro über den Holstein-Chor oder im Konzertbüro Auch & Kneidl (Großflecken 34a).

» Holstein-Chor

Weihnachtskonzert
Weihnachtskonzert

22. November 2014

Der Shanty-Chor Paloma aus Neumünster, der im nächsten Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiert, tritt im Festsaal der Stadthalle (Kleinflecken1) auf. Christliche, maritime Weihnachtslieder werden die Chor-Mitglieder vortragen. Die Sänger beginnen ihr Weihnachtskonzert um 14.30 Uhr. Einlass ist aber schon um 14 Uhr. Das Konzert dauert bis etwa 17 Uhr.
Foto: www.shantychor-paloma.de

» Shanty-Chor Paloma

Poetry slam
Poetry slam

28. November 2014

Es gibt Leute, die schreiben Gedichte still in ihrem Zimmerchen, ohne sie jemals jemandem zu zeigen. Und es gibt Menschen, die Texte schreiben und auch vorlesen wollen, die eine Reaktion erwarten, Inspiration, Widerspruch, Anregung oder vielleicht bloß Aufregung. Dafür gibt es Poetry Slams. Es handelt es sich um eine Mischung aus Performance, Poesie, Tragödie, Spiel, purem Scherz und reiner Wahrheit, aus feuchten Dichterhänden und ekstatisch applaudierendem Publikum. Wer an einem solchen Abend dabei ist, wird diesen nicht so schnell vergessen. Poetry Slam ist die aktive Seite der Poesie. Der Poetry Slam im statt-Theater ist das “statt-Gespräch”. Eintritt: 7 Euro.

» Details

Sofa der Kultur III
Sofa der Kultur III

26. November 2014

Axel Pätz kommt als Tastenkabarettist viel in der Republik herum. Er lädt ein und alle kommen. Großartige Künstler aus der ganzen Republik präsentieren im statt-Theater unvergessliche Abende mit Kabarett, Comedy, Kleinkunst und Musik. Die Gäste auf dem “Sofa der Kultur” im November: Thomas Kreimeyer kommt mit den Zuschauern ins Gespräch. Die Zuschauer kommen mit ihm ins Gespräch. Martin Herrmann ist der amtliche Frauenflüsterer Deutschlands. Mit Wort und Lied kümmert sich Anti-Liedermacher Martin Herrmann um den Zeitgeist zwischen Stadt und Land. Auch diesmal dürfen Sie sich auf einen Überraschungsgast freuen! Eintritt: 13 Euro.

» Details

Invidia
Invidia

Bis Ende Dezember 2014

In “Invidia – Es ist die Schönheit, die uns Menschen so berührt” geht es um den seltsamen Grimbart, der in seinem Labor lebt. Grimbart ist kein netter Mann, aber wohl der klügste Mensch der Welt – wovon niemand etwas ahnt. Zwar haben seine Erfindungen der Welt Wohlstand, Frieden und Gesundheit gebracht, aber Grimbart selbst hat daran gar kein Interesse. Er interessiert sich nur für die Frau, die er seit seiner Kindheit liebt. Nur – sie liebt ihn leider nicht. Was also macht ein Genie, das seine Angebetete nicht erringen kann? Er baut sich eine Neue zusammen… – Karten für das Stück des statttheaters gibt es in der Hieronymus Buchhandlung Clément, Kuhberg 9, und im Kaufhaus Holstenstraße 9. Foto: Susanne Bielenberg-Bruhn)

» statt theater

Jazz in der Vorweihnachtszeit
Jazz in der Vorweihnachtszeit

5. Dezember 2014

Michael Weiß und seine Jazzband nehmen Sie von 20 Uhr an im Volkshaus Tungendorf mit auf eine vorweihnachtliche Reise nach New Orleans, an den Mississippi, ins French Quarter, zur Geburtsstätte des New Orleans Jazz'. Die Jazzband bummelt mit ihren Gästen musikalisch über die Bourbon Street, besucht die Basin Street, den Jackson Square und die St. Louise Cathedral, geht musikalisch shoppen auf der Canal Street, kehrt beim “Café du Monde” ein und geht schließlich musikalisch an Bord des bekanntesten Steamboats, der “Natchez”. Zu hören sind u.a. Titel wie Winter Wonderland, I´m dreaming of a white christmas und Mary´s boychild. Der Eintritt beträgt 12 Euro plus Vorverkaufsgebühr bei Auch & Kneidl (04321/44064) und an der Abendkasse 14 Euro.

» Volkshaus Tungendorf

Meister der Illusion
Meister der Illusion

11. Dezember 2014

Wenn die Ehrlich Brothers zentnerschwere Bahnschienen zu einem Herz verbiegen und mit einem Motorrad aus einem iPad fahren, ist das für die Zuschauer völlig unerklärlich. Illusionen werden bei den Ehrlich Brothers zur Wirklichkeit. Selbst in der letzten Reihe hat man das Gefühl, die Zauberei direkt unter der Nase zu erleben, egal ob Andreas und Chris mit kleinen Kunststücken oder spektakulären Illusionen Wunder wahr werden lassen. In der Holstenhalle beginnt ihre Show um 19 Uhr. Karten können Sie u.a hier reservieren: www.ehrlich-brothers.com/tickets. Foto: Ralph Larmann

» Ehrlich Brothers auf youtube

Weihnachtsblues
Weihnachtsblues

25. Dezember 2014

Auf Einladung des Jazz-Clubs Neumünster kommen Dieter Kropp und Band ins “Schillers” (Schillerstraße 32) mit ihrem Programm “Eine schöne Bescherung – Teuflich guter Weihnachtsblues”. Weihnachtsmelodien und heißer Blues werden von den vier Musikern so spritzig und witzig dargeboten, dass sowohl der Blues- als auch der Swing-Fan voll auf seine Kosten kommt. Besetzung: Dieter Kropp (Gesang, Mundharmonika), Mickey Meinert (Gitarre, Gesang), Dirk Vollbrecht (Kontrabass, Gesang) und Björn Puls (Schlagzeug, Gesang). Beginn: 20 Uhr. Eintritt: 12 Euro. Karten im Vorverkauf bei TRIO Bücher, Kuhberg 20.

» Jazzclub Neumünster

Ausstellung „Häkellabor“
Ausstellung „Häkellabor“

Bis 15. Februar 2015

Im Museum Tuch + Technik am Kleinflecken 1 (geöffnet Dienstag bis Freitag 9 -17 Uhr, Samstag und Sonntag 10-17 Uhr) zeigt die Ausstellung „Soft Sculptures“ Häkelkunst von Katharina Krenkel. Mit Wolle und Häkelnadel fertigt die Künstlerin handgroße bis raumfüllende Objekte. Ihre schier unerschöpflichen Ideen setzt sie mit Witz und Können in Häkelmaschen um. Und dabei entstehen ungewöhnliche, manchmal gar kurios anmutende Gebilde: fragile Rettungsringe, die an feinen Fäden aufgehängt zu schweben scheinen, gespaltenes, überdimensional großes Kernobst oder ein Mülleimer. Foto: Rich Serra

» Details

Thomas Mohr und Friends
Thomas Mohr und Friends

7. Dezember 2014

Das Konzert am 2. Advent mit Thomas Mohr (hier mit Renate Werner) und acht Studierenden seiner Gesangsklasse an der Hochschule für Künste in Bremen ist international besetzt. Die Sänger kommen aus Serbien, Spanien, Griechenland, China und aus Deutschland. Auch der Klavierpart ist hochkarätig besetzt mit Clemens Wiencke, Dozent an der Musikhochschule Lübeck und vielseitig konzertierender Pianist und Sänger. Sie laden zu zwei Konzerten (15 Uhr und 19 Uhr) ins Caspar-von-Saldern-Haus ein. Christliche und Weihnachtslieder aus aller Welt stehen auf dem Programm. Foto: vaq/HC

» Details

T-Shirts, Tüten und Tenside
T-Shirts, Tüten und Tenside

Bis 1. Februar 2015

Chemie ist überall: Chemie steckt in Handys, in Bekleidung und Waschmitteln, in Medikamenten und Batterien. Ohne sie ist unser moderner Lebensstil undenkbar. Die interaktive Ausstellung „T-Shirts, Tüten und Tenside“, die das Museum Tuch + Technik präsentiert, lädt ein, die Zusammenhänge zwischen alltäglichen Produkten und chemischen Verfahren zu erforschen. Verfahren, die nach dem Gebot der Nachhaltigkeit entwickelt wurden.

» Tuch + Technik

"Alles schön und gut?!"
"Alles schön und gut?!"

Bis April 2015

Bunte Farben, kindliche Motive, Rückgriff auf Objekte der Alltagskultur, glänzende Oberflächen zeigt die Gruppenausstellung “Alles schön und gut?!”. Wenn Form Funktion zu überlagern scheint, Sentimentalitäten sich in den Vordergrund drängen, bereits Vorhandenes wiederholt wird und die Bildsprache überbordend, überspitzt und all zu eindeutig daherkommt – was bedeutet das? Eine Rehabilitierung des Schönen? Durch Übertreibung des Scheins Betonung des versteckten Seins?

» Gerisch-Stiftung