Auf in die Mitte

Blick durch die Skulptur "Turbine": das alte Rathaus (Foto: Cynthia Wester)

Herzlich willkommen auf den Tourismus-Seiten von Neumünster!

Mitten in Schleswig-Holstein liegt Neumünster: lebendig und grün, vielfältig und sympathisch, facettenreich und angenehm überschaubar. Die Stadt, die in diesem Jahr ihren 888. Geburtstag feiert, ist lohnendes Ziel für Shopping, Kultur & Unterhaltung sowie für Business, Messen & Tagungen.

"Holsten-Galerie" am Gänsemarkt

Seit Oktober lädt die “Holsten Galerie” im Herzen der Stadt zum Bummeln ein. Die Galerie hat von Montag bis Samstag von 9.30 bis 20 Uhr geöffnet. (Foto: ECE)

Shopping-Spaß im Designer Outlet

Das erste Outlet-Center im Lande Schleswig-Holstein hat montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr geöffnet.
Sie kommen mit dem Zug nach Neumünster und wollen mit dem Bus zum Designer Outlet? Kein Problem. Die Linie 77 (Start am ZOB) fährt Sie dort direkt hin. => Der Fahrplan

Verkaufsoffener Sonntag am 7. Februar 2016

“Winterzauber” lautet das Motto des ersten verkaufsoffenen Sonntags des neuen Jahres. Eine Änderung gibt es in den Öffnungszeiten: 2016 werden die Geschäfte ihre Türen von 12 bis 17 Uhr zum Sonntagsshoppen öffnen.
Wie im Vorjahr hat das Citymanagement ein Programm zusammengestellt, in dessen Mittelpunkt ein großes Lagerfeuer steht, das um 12 Uhr auf dem Großflecken entzündet werden soll. Feuerschlucker und Artisten, die mit Flammenketten und Fackeln jonglieren, sollen bei den Besuchern für leuchtende Augen sorgen. Die Jüngsten können Stockbrot backen und an Bastelaktionen unter Anleitung teilnehmen. Und die Firma Dehn Touristik stellt vor Ort ihren neuen Reisebus vor. Diverse Schausteller bieten rund um das Lagerfeuer gastronomische Spezialitäten aller Art an. Musikalisch wird der Winterzauber in der Innenstadt von der Michael-Weiß-Jazzband begleitet. Vom Designer-Outlet-Center in die Innenstadt und zurück wird ein kostenloser Bus-Pendeldienst eingerichtet.
Fotos: fotolia und Citymanagement

Film im KDW
Film im KDW

12. Februar 2016

Das KDW (Waschpohl 20) zeigt “Dämonen und Wunder”, einen bildgewaltigen Thriller, der durch die authentische Darstellung eines durch Krieg und Gewalt traumatisierten Mannes besticht, der für die Würde seiner Familie alles zu tut bereit ist. Beim Filmfestival von Cannes wurde „Dämonen und Wunder“ dafür mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Beginn: 20 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

» KDW

Flohmarkt
Flohmarkt

7. Februar 2016

In den Holstenhallen (Justus-von-Liebig-Staße 2 -4) hat die Flohmarktsaison begonnen. Schon Anfang Februar startet der nächste Flohmarkt. Dann können sich die Besucher auf dem Riesen-Hallenflohmarkt wieder nach Lust und Laune von Stand zu Stand schlendern und sich auf die Suche nach Sammlerstücken oder Dingen, die das Herz begehrt, machen. Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

» Details

Mörderische Dinner-Party
Mörderische Dinner-Party

Freitags

Das Team des Literaturcafés Einfeld lädt in der dunklen Jahreszeit (immer freitags von 20 Uhr an) zu einer besonderen “mörderischen Dinner-Party” ein: In “Mord auf Castle Darkmore” können sich sechs bis acht Personen bei einem amüsanten Spiel ins England des Jahres 1953 versetzen und auf dem Schloss Darkmore einen Mörder suchen. Einzelheiten dazu können Sie hier nachlesen.

» Literaturcafé Einfeld

Konzert
Konzert

13. Februar 2016

Der Musiker Reiner Bublitz tritt mit seiner Band im statt-Theater (Haart 224) auf. Zu hören sein werden Songs aus seinem aktuellen Album als auch unveröffentlichte Titel. Karten für 14 Euro gibt es im Kaufhaus Holstenstraße und in der Buchhandlung Hieronymus am Kuhberg sowie an der Abendkasse. Einlass ist um 19.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

» statt-theater

…stretching. Materie – Technik – Kunst
Skulpturen und faszinierende geometrische Raumkörper aus textilen Geweben, handgeschöpftem Papier, Wachs, Kupfer und Alugewebe: Außergewöhnliche Papier- und Textilkunst zeigt das Museum Tuch + Technik (Kleinflecken 1) in der Ausstellung “… stretching.”
Die Ausstellung mit Werken von Dorothea Reese-Heim ist bis zum 21. Februar 2016 zu sehen. Sie wird gefördert vom McArthurGlen Designer Outlet Neumünster. Dort wird auch eine Auswahl der Lichtskulpturen von Dorothea Reese-Heim ausgestellt.

»» Details

Kulturfabrik: Vorverkauf für Frühjahrsaison 2016
Die Kulturfabrik Neumünster hat den Spielplan für die Frühjahrssaison 2016 veröffentlicht. Das „Programm mit Gift“ ist die Kultur- und Kabarett-Veranstaltungsreihe im statt-Theater am Haart 224, die durch den Verein Kulturfabrik Neumünster e.V. organisiert wird.

»» Details

Neu: Route der Industriekultur
Als erstes Mitglied in der Metropolregion Hamburg hat Neumünster eine Broschüre zur „Route der Industriekultur“ herausgebracht. Anhand von 25 Stationen können wichtige Meilensteine der industriegeschichtlichen Entwicklung der Stadt in Erinnerung gerufen werden (Foto: Holstenbrauerei/Sven Bardua)